Eragon Band 4 Das Erbe der Macht als Taschenbuch

GOOD NEWS!

Fast genau ein Jahr nach dem Erscheinen von Band 4 gibt‘s „Eragon – Das Erbe der Macht“ nun auch als Paperback!

Die am 12. November 2012 erscheinende Paperback-Ausgabe enthält außerdem reichhaltiges Bonusmaterial. Eragon zum Taschengeld-Preis! Wer diesen Band noch nicht hat, sollte zugreifen! Hier geht’s zur Leseprobe

Wer immer auf dem Laufenden sein möchte, abonniert am besten den Eragon-Newsletter oder besucht das „Auge Alagaësias“ auf Facebook!

 

Your Song 4 Eragon - Die Weltpremiere

Christopher Paolini präsentiert das offizielle Musikvideo zum Gewinnersong "The Time of the Dragon Riders" des YS4E-Contests. (Gesang: Till Sauer, Lead/Rhythmus Gitarre: Borna Matosic, Keyboard: Sebastian Plück, Bass: Sebastian Heuckmann, Schlagzeug: Benjamin Plück). Das Video auf YouTube

 
 

Die vier Bücher der Eragon-Saga

 
Cover "ERAGON - Das Vermächtnis der Drachenreiter" Cover "ERAGON - Der Auftrag des Ältesten" ERAGON -  Die Weisheit des Feuers ERAGON -  Das Erbe der Macht

Die Erfolgsbilanz

Die Eragon-Saga wurde inzwischen in 49 Sprachen übersetzt. Weltweit wurden von den vier Eragon-Bänden 34 Millionen Exemplare verkauft, allein im deutschsprachigen Raum knapp 4 Millionen.

Wie viele Eragon-Fans sich den letzten und abschließenden Band ("Eragon – Das Erbe der Macht") gesichert haben, weiß man noch nicht genau, denn das Taschenbuch dazu erscheint erst im November 2012. Fest steht: Millionen von Fans weltweit hoffen, dass Christopher Paolini weiterschreibt und sie – hoffentlich bald - mit einem neuen, ebenso brillanten Fantasy-Roman überrascht.

 
 

Und was sagt Christopher Paolini?

„Als ich den letzten großen Showdown am Ende des vierten Bandes schrieb, war ich tief bewegt“, bekennt Christopher Paolini in seiner Videobotschaft. Der Schöpfer der gefeierten Eragon-Saga blickt zurück auf seine Anfänge als junger Autor und bedankt sich bei den vielen Millionen Fans weltweit.

Am 19. November 2012 wird der Erfolgsautor 29 Jahre alt. Im vergangenen Jahr haben sich auf Facebook hunderte von Eragon-Fans aus Deutschland,

Österreich und der Schweiz an einer Glückwunsch-Aktion für Christopher Paolini beteiligt. Ob ihnen in diesem Jahr zum Geburtstag ihres Lieblingsautors auch wieder etwas einfällt?

 
facebook

Das „Auge Alagaësias” informiert auf Facebook brandaktuell über alle News zu Band 4!

 
 
 
 
sound